Ausstellungseröffnung

  19. Februar 2020, 19-21 Uhr, Braustube (Am Sudhaus 2, 12053 Berlin)
  Wir haben unsere interaktive Ausstellung „Endlich Wachstum!“ um zwei wichtige Themen erweitert: Die kolonialen Bezüge  
  von Wirtschaft und solidarische Alternativen. In Kooperation mit Berlin Global Village laden wir euch herzlich ein, die Eröffnung 
  der neuen Module zu feiern und mit uns ins Gespräch zu kommen.Dr. Edna Martínez wird den Abend mit einem Impulsvortrag
  eröffnen. Sie forscht an der FU Berlin zu politischer Ökonomie und Ökologie, Race & Ethnicity Studies. Ihr werdet Gelegenheit
  haben, die gesamte Ausstellung, inklusive der neuen Module, zu besichtigen und mit uns in den Austausch zu kommen.

  Der Eintritt ist frei. Essen und Getränke gibt es auf Spendenbasis.
  Die Ausstellung wird in den Räumlichkeiten von Berlin Global Village vom 19. Februar bis 31. März zu sehen sein. Ab April kann
  die Ausstellung ausgeliehen werden. Mehr Informationen auf: https://www.fairbindung.org/aktuelles/
 
 
 
 
 
 

Wer ist online

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online